Die 10 wichtigsten Dokumente für den Hausverkauf

Bauplan, Energieausweis, Flurkarte – Informieren Sie sich, welche Unterlagen für den Hausverkauf nötig sind

Der Hausverkauf ist ein großes Vorhaben. Damit Sie den Überblick behalten und im Vorfeld alle Unterlagen zusammenstellen können, erhalten Sie hier eine Übersicht über die zehn wichtigsten Dokumente.

Noch bevor ein Haus gebaut wird, werden von Architekten, Bauzeichnern oder Ingenieuren Baupläne angefertigt. In diesen werden unter anderem die Grundrisse des Gebäudes dargestellt. Einem neuen Eigentümer wird so beispielsweise ersichtlich, ob das Haus in seiner jetzigen Form genehmigt worden ist. Das betrifft auch Anbauten wie Balkone, Garagen oder Wintergärten. Eigentümer können für fehlende Genehmigungen haftbar gemacht werden.

Liegt Ihnen kein Bauplan vor, können Sie beim Bauamt einen neuen anfragen.

Ohne eine gültigen Energieausweis dürfen Sie nicht verkaufen. Dieser enthält wichtige Angaben zur Energieeffizienz Ihrer Immobilie und muss neuerdings auch Angaben zu den Kohlendioxidemissionen des Gebäudes und somit auch zur Klimawirkung enthalten. Für Kaufinteressenten sind diese Angaben entscheidend, da sie unter anderem Auskunft über die zu erwartenden Endenergiekosten liefern. Weitere Regelungen zum Energieausweis finden sich auch im neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG), das am 1. November 2020 in Kraft getreten ist.

Beim Energieausweis gibt es zwei Varianten: den bedarfsorientierten und den verbrauchsorientierten. Welchen Energieausweis Sie benötigen, unterscheidet sich je nach Gebäudeart.

Als professionelle Makler informieren wir Sie über die passenden Variante und kümmern uns gerne um das entsprechende Dokument für Ihr Haus.

Ein Immobilienexposé dient hauptsächlich dazu, Interessenten die relevanten Daten und Informationen zur Immobilie auf einen Blick zu liefern. Es enthält daher alle wichtigen Angaben zu einem Haus, zum Beispiel zur Ausstattung oder zur Lage. Außerdem vermitteln professionelle Fotos einen guten Eindruck vom Objekt.

Das Exposé für Ihren Hausverkauf können Sie entweder selbst erstellen oder aber Sie beauftragen uns mit der Exposéerstellung und sorgen bei den Interessenten für hohe Aufmerksamkeit und einen bleibenden Eindruck.

Auf einer Flurkarte, auch Liegenschaftskarte oder Katasterkarte genannt, werden alle Liegenschaften wie Flurstücke und Grundstücke maßstabsgerecht dargestellt. Außerdem werden die Flurstücksnummern und – grenzen ausgewiesen. Die Flurkarte ist somit ein Nachweis, dass Ihr Grundstück wirklich existiert und wo es sich befindet. Außerdem gibt die Karte Auskunft über die Nutzungsart des Bodens. Ein Kaufinteressent kann also feststellen, ob sich Ihr Haus in einem Wohn-, Misch- oder Gewerbegebiet befindet. Für Kaufinteressenten ist dieses Dokument von besonderem Interesse, da sie es benötigen, um von der Bank eine Finanzierung zu erhalten. Für den Hausverkauf darf die Flurkarte maximal drei Monate alt sein. Hintergrund dafür ist unter anderem, dass Flurstücke voneinander getrennt oder miteinander verschmolzen werden können.

Bei einer Flurkarte handelt es sich um ein offizielles Dokument, das beim zuständigen Katasteramt beantragt werden muss.

Wie ist Ihr Haus aufgebaut? Wie viele Zimmer hat es? Wo befinden sich die Wasseranschlüsse? Wer ein Haus kauft, benötigt diese Informationen. Mit professionell erstellten Grundrissen liefern Sie Kaufinteressenten alles, was sie wissen müssen. Außerdem sorgen Sie so dafür, dass sich diese besser vorstellen können, wie Sie das Haus einrichten oder umbauen können.

Wir fertigen gerne professionelle Grundrisse für Sie an.

Ein Grundbuchauszug enthält Informationen über Ihr Grundstück, aber auch sensible Daten. So ist dort beispielsweise zu erkennen, ob Ihr Grundstück mit Hypotheken oder Grundschulden belastet ist. Beim Immobilienverkauf wird der Grundbuchauszug als Beweis dafür benötigt, dass Sie der Eigentümer sind. Es gibt insgesamt fünf Grundbuchblätter. Die fünf Blätter sind:

  • Aufschrift
  • Bestandsverzeichnis
  • Abteilung I
  • Abteilung II
  • Abteilung III

Die Aufschrift gibt beispielsweise Auskunft über das zuständige Amtsgericht und im Bestandsverzeichnis wird das Grundstück genaustens Beschrieben. Interessant sind aber vor allem die Blätter drei bis fünf. So werden in „Abteilung I“ die Eigentümer eingetragen. Auch, ob sie das Grundstück selbst gekauft oder geerbt haben, wird hieraus ersichtlich. In „Abteilung 2“ finden sich Lasten und Einschränkungen (außer finanzielle). Gemeint sind damit zum Beispiel Wegerechte, also ob andere das Recht dazu haben, einen Weg auf dem Grundstück zu nutzen. In „Abteilung 3“ werden Grundschulden oder Hypotheken aufgeführt.

Das Grundbuchblatt können nur Personen mit einem berechtigten Interesse einsehen, wozu Kaufinteressenten gehören.

Einen Grundbuchauszug erhalten Siebeim Grundbuchamt. Dieses gehört zu den zuständigen Amtsgerichten. Über das Justizportal des Bundes und der Länder können Sie herausfinden, welches Amtsgericht für Sie zuständig ist.

Bei einer Grundschuld handelt es sich um eine rechtliche Belastung eines Grundstücks. Sie dient vor allem als Sicherheit für die Bank. Kann der Kreditnehmer nicht zahlen, hat die Bank die Möglichkeit dazu, eine Zwangsvollstreckung durchzuführen.

Haben Sie als Verkäufer Ihren Kredit bereits beglichen, den Sie für das Haus aufgenommen haben, sollten Sie Ihre Grundschuld vor dem Verkauf unbedingt löschen lassen.

Ein Hausverkauf ist aber auch mit Grundschuld möglich. Gerne beraten wir dazu, was dabei zu beachten ist.

Die Kubatur beschreibt das Bauvolumen eines Gebäudes. Kaufinteressenten müssen die Berechnung nachweisen können, wenn Sie einen Kredit bei ihrer Bank beantragen möchten.

Eine Kubaturberechnung führt in der Regel ein Architekt durch.

Nicht nur für die Wertermittlung, sondern auch für Kaufinteressenten ist es wichtig, ob Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen durchgeführt worden sind. Die Rechnungen sollten Sie daher als Nachweise aufheben und vorzeigen können.

Steht Ihr Haus unter Denkmalschutz? Dann benötigen Sie für den Hausverkauf entsprechende Dokumente. Schließlich möchten Kaufinteressenten wissen, was beim Kauf der Immobilie auf sie zukommen wird.

Wir besorgen Ihnen alle Dokumente für den Hausverkauf!

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen und benötigen Sie noch wichtige Dokumente? Sind Ihre Unterlagen nicht mehr aktuell oder unvollständig? Wir erstellen oder besorgen diese gerne für Sie. Darüber hinaus prüfen wir bei jeder Immobilie genau, welche Dokumente für den Hausverkauf individuell erforderlich sind, sodass Ihr Verkauf zum vollen Erfolg wird.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Broschüre Hausverkauf
Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  Daten werden vertraulich behandelt   unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Für den Verkauf eines Hauses gibt es viele mögliche Gründe – und jeder davon hat einen anderen Einfluss auf den Ablauf.

Wer ein Haus erbt, muss schnell entscheiden, was damit geschehen soll, entsprechend handeln – und dabei zahlreichen Fallstricken ausweichen.

Bei einer Scheidung oder Trennung geht es oft auch um das gemeinsam gekaufte Haus – eine emotionale und finanzielle Zusatzbelastung für alle.

Nur wenige denken beim Hauskauf in jungen Jahren an die Zukunft der Immobilie – und stehen später im Alter vor vielen Herausforderungen.
Darum sind wir beim Verkauf Ihr Ansprechpartner

Sie suchen einen mehrfach ausgezeichneten Partner mit vielen Referenzen für Ihren Hausverkauf?
Wir haben nicht nur diese, sondern auch zahlreiche vorgemerkte Kaufinteressenten.

Anhand unserer Referenzobjekte erhalten Sie einen guten Eindruck von der Vielfalt der Häuser, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Prämie für Tippgeber

Sie wissen von einem Haus, dessen Eigentümer über einen Verkauf nachdenken? Informieren Sie uns und wir belohnen Ihren Verkaufstipp. Lesen Sie jetzt alles darüber, welche Hinweise wir in welcher Form honorieren.

Marquardt Immobilien

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir sind für Sie da

Sie brauchen unsere Unterstützung? Dann rufen Sie uns jetzt an:
Tel. 07032 955 75 60

Darf es etwas mehr sein?

Ob Nachrichten, Immobilien ABC oder Umzugscheckliste – mit uns bleiben Sie am Ball.

Mit Herz & Verstand

Seit fast 25 Jahren gestalten und verwirklichen wir Wohnträume.
Wovon träumen Sie?