Scheidung

So gelingt der Grundstücksverkauf nach der Scheidung

Wir beraten Sie zur besten Lösung

Haben Sie sich vor Kurzem von Ihrer Frau oder Ihrem Mann scheiden lassen und sind Sie gemeinsam zum Entschluss gekommen, dass Sie Ihr Grundstück verkaufen möchten? Dann übernehmen wir gerne eine professionelle Wertermittlung für Sie. Dabei berücksichtigen wir unter anderem, ob das Grundstück bereits bebaut worden ist oder nicht, ob es sich um Bauerwartungsland handelt und in welcher Lage sich Ihr Grundstück befindet. Auf Wunsch können wir Ihr Grundstück auch diskret verkaufen.

Erbschaftsgespräch
Scheidungsimmobilie

Sind beide Partner mit dem Verkauf des Grundstücks einverstanden, ist das der Idealfall. Dieser tritt allerdings nicht immer ein – und dann wird es kompliziert, zum Beispiel dann, wenn der eine das Grundstück behalten und der andere es verkaufen möchte. Doch auch in diesem Fall beraten wir Sie gerne über mögliche Optionen, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen.

Mehr in unserer Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.
Vertrag ausfüllen

Diese Lösung ist nicht ganz unkompliziert, aber unter gewissen Voraussetzungen möglich: die Realteilung eines Grundstücks mit Immobilie. Voraussetzung dafür  ist, dass auf dem Grundstück eine Immobilie steht, die gut in zwei eigenständige Einheiten aufgeteilt werden kann. Dann ist auch die Teilung des Grundstücks in zwei Flächen möglich, die wiederum jeweils einen eigenständigen Grundbucheintrag erhalten. Ist die Realteilung offiziell erfolgt, können die Eigentümer ihren Anteil vermieten, verpachten oder verkaufen.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass eine Realteilung nicht immer sinnvoll ist, zum Beispiel dann nicht, wenn die Realteilung dazu führt, dass ein noch unbebautes Grundstück nicht mehr bebaut werden kann.

Besitzen Sie ein unbebautes Grundstück, können Sie dieses durch eine Realteilung in zwei Hälften aufteilen, die einzeln im Grundbuch eingetragen werden. Dadurch erhält jeder von Ihnen die Möglichkeit, seinen Anteil zu vermieten, zu verpachten oder zu verkaufen.

Bei Eheleuten, die sich so gar nicht einigen können, kommt nur noch eine Teilungsversteigerung in Betracht – eine Art Zwangsversteigerung, die dafür sorgt, dass die Eigentümergemeinschaft am Grundstück beendet wird. Wir plädieren jedoch dafür, dass Sie diese Option nur im äußersten Notfall in Betracht ziehen, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass Grundstücke bei Teilungsversteigerungen oft unter ihrem Wert verkauft werden.

Wir vermitteln zwischen Ihnen und Ihrem Ex-Partner

Sind Sie nicht im Guten auseinander gegangen, können Vieraugengespräche darüber, was nun mit dem gemeinsamen Grundstück geschehen soll, schnell in Streit umschlagen. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Ex-Partner oder Ihrer Ex-Partnerin zu uns kommen, können wir einen Streit zwar nicht verhindern, Sie dafür als externer Ansprechpartner aber auf neutraler Ebene über Ihre Optionen beraten und schlichtend zur Seite stehen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten

Haben Sie vor, sich weiteren Stress zu ersparen und wünschen Sie sich, den Verkauf Ihres Grundstücks schnellstmöglich abzuschließen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten und finden außerdem schnell einen Interessenten, der Ihnen einen zufriedenstellenden Preis zahlt.

Der Wert Ihres Grundstücks?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Der Wert Ihres Grundstücks?

Erst Wert ermitteln, dann Verkaufspreis festlegen – sonst riskieren Sie finanzielle Verluste oder finden am Ende keinen Käufer.

Zufriedene Kunden
4.7/5
4.7 Sterne aus 1024 Bewertungen
Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Broschüre Grundstücksverkauf
Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  Daten werden vertraulich behandelt   unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Nicht jedes Grundstück ist für jeden Käufer attraktiv. Erfahren Sie mehr über die Zielgruppen, die Sie mit diesem ansprechen können.

Kleinere Grundstücke eignen sich eher für private Käufer, die sofort mit dem Bau ihres Ein- oder Zweifamilienhauses starten wollen.

Bauträger kaufen häufig Grundstücke als Teil eines größeren Geländes an und haben ganz spezifische Vertragsbedingungen.

Wenn Sie Ihr Grundstück an einen Projektentwickler verkaufen wollen, sollten Sie dessen Pläne und Anforderungen kennen.

Mit uns verkaufen Sie Grundstücke einfach besser

Wir kennen den Markt und haben die richtigen Kontakte zu privaten Kaufinteressenten, Bauträgern und Projektentwicklern.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den vielfältigen Grundstücken, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Kaufgesuche
Prämie für Tippgeber

Wenn Sie jemanden kennen, der ein Grundstück verkaufen will, ist uns Ihr Verkaufstipp bares Geld wert. Erfahren Sie jetzt mehr darüber wann und wie wir Ihre Hinweise auf Grundstücke, die zum Verkauf stehen, belohnen.

Marquardt Immobilien

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir sind für Sie da

Sie brauchen unsere Unterstützung? Dann rufen Sie uns jetzt an:
Tel. 07032 955 75 60

Darf es etwas mehr sein?

Ob Nachrichten, Immobilien ABC oder Umzugscheckliste – mit uns bleiben Sie am Ball.

Mit Herz & Verstand

Seit fast 25 Jahren gestalten und verwirklichen wir Wohnträume.
Wovon träumen Sie?